Das Bild zeigt Skateboarder, die in einem stillgelegten Schwimmbad und vor einem Bergpanorama waghalsige Stunts vollführen.

DDD - Digital Development Debates

Das Entwicklungspolitische Forum gibt das englischsprachige Webmagazin Digital Development Debates (DDD) heraus.

Im September 2010 erschien die erste Ausgabe – seitdem hat sich das Magazin zu einem international etablierten Format entwickelt, das mittlerweile in über 130 Ländern gelesen wird. DDD spricht durch die journalistische Aufbereitung der Themen auch Leser an, die keine Fachleute in der internationalen Zusammenarbeit sind. Das Magazin wählt oft ungewöhnliche Perspektiven auf etablierte Themen oder greift neue Themen auf. Die Autoren, die für DDD schreiben, sind gleichermaßen renommierte Fachleute und versierter Nachwuchs aus Wissenschaft, Politik und Journalismus. Durch einen journalistischen Stil wird gewährleistet, dass sowohl Experten als auch Laien einen Mehrwert aus der Berichterstattung ziehen können.

DDD bietet eine große Vielfalt an Themen und Herangehensweisen – Kontroversen sind dabei bewusst gewählt, da das Magazin Debatten vertiefen und anstoßen will. Vor allem bringt es so unterschiedliche Interessengruppen miteinander in den Diskurs und vernetzt diese untereinander.

Das Magazin ist gleichzeitig auch ein Verstärker für die Veranstaltungen des Entwicklungspolitischen Forums. Es greift Themen auf, steuert aber auch zu den Veranstaltungen bei. Viele Teilnehmende sind gleichzeitig Autoren. So wird das Forum, das durch Veranstaltungen eröffnet wird, im digitalen Raum weitergeführt.

Be part of the debates!

Empfehlen Sie uns weiter!