Youth in Africa. A New Mindset Arising?

Zukunftsforum | Umspannwerk, Berlin, Deutschland | 23. und 24. April 2013

Im April 2013 richtete das Entwicklungspolitische Forum das zweite Zukunftsforum in Berlin aus.

Während sich Deutschland einem demographischen Wandel gegenübersieht und die Bevölkerung immer älter wird, ist es in Afrika genau anders herum: Über 70% der Bevölkerung ist unter 40 Jahre – und dies verändert die gesellschaftlichen Strukturen und wirtschaftlichen Entwicklungen auf dem Kontinent immens.

Video zur Konferenz „Youth in Africa“

Dies spiegelte sich auch in der Teilnehmendenschaft des Zukunftsforum 2013 wider: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) lud vom 22. bis zum 24. April zum zweiten Zukunftsforum junge Innovatorinnen und Innovatoren, Unternehmerinnen und Unternehmer, Kreative sowie Aktivistinnen und Aktivisten aus Afrika nach Berlin ins Kreuzberger Umspannwerk ein.

Die neue afrikanische Generation will nicht länger warten, sondern handeln – und eine weitere Botschaft verdeutlichten die Teilnehmer: Sie wollen gleichberechtigt über ihre Zukunft sprechen und wahrgenommen werden.

Dieser Clip wurde auf der Konferenz gezeigt:

Video "Interviews with young Kenyans"

Das Konferenzsetting war auf den Dialog ausgerichtet: Es gab viele kleine Gruppen, in denen die afrikanischen Teilnehmenden mit den deutschen Entscheidungsträgerinnen und -trägern diskutierten – ein Lerneffekt für beide Seiten, lautete das Urteil später.

Das erste Zukunftsforum fand 2011 in Berlin statt und trug den Titel „Minds for Change. The Future of Global Development“.

Impressionen von der Veranstaltung

Empfehlen Sie uns weiter!

Digital Development Debates – Empfohlene Artikel

Computing Sustainability

Software that learns from sensors on garbage bins adapts to urban issues and generates solutions the human eye cannot see.

» more

Punishing the Informal

The prison rates in Mexico City are higher as during authoritarian rule. A side effect of economic transformation, argues Markus-Michael Müller.

» more

Meeting the World’s Housing Needs

By 2050, 70 percent of people will live in cities. A prospect calling for building 100,000 housing units per day until 2030.

» more

“Please Stay Inside”

Delhi’s air quality endangers the health of its citizens, so innovative strategies are needed to regulate pollution.

» more